FAQ – Häufig gestellte Fragen

WICHTIG: Soll bei einer Tour ein Gutschein eingelöst werden muss die Gutscheinnummer bereits bei der Reservierung mit angeben werden! Bitte beachten sie die Gültigkeit. Es ist nicht möglich, die Gültigkeit eines Gutscheins „vor Ort“ beim Tour Start zu überprüfen. Daher werden nur Gutscheine anerkannt, die vorab angemeldet sind.
Segway fahren kann jeder. Hier ist es nur wichtig, dass sie keine Gesundheitliche Einschränkungen haben und in der Lage sind länger zu stehen und ihr Gleichgewicht unter Kontrolle zu halten. Natürlich kriegen alle Teilnehmer vor der Tour eine Professionelle Einweisung und jedem bleibt genug Zeit das fahren zu lernen und sich sicher zu fühlen, denn erst dann fahren wir los. Falls sie für sich selber merken das sie zu große Angst haben, bitte sagen Sie uns bescheid, denn mit Angst zu fahren ist zu gefährlich. Bitte denken sie aber auch in diesem Fall gibt es keine Rückerstattung. Am besten machen sie Sich vorher damit vertraut was ein Segway ist und endscheiden dann ob sie teilnehmen möchten.
Erst einmal wünschen wir gute Besserung. Leider können wir bei einer Krankheit am Tour tag (Nichterscheinen) keine Kulanz zeigen und es fallen 100 %ige Gebühren an. Auch eine Bescheinigung, Krankmeldung o ä ändert dies leider nicht. Bitte haben Sie auch für uns Verständnis, da wir speziell diesen Platz reservieren und für Sie das Gerät transportieren und eventuell anderen Kunden absagen müssen Folgende Gebühren Fallen an: Bis 7 Tage vor dem Termin - kostenlos. Bis 4 Tage vor dem Termin - 50%. Innerhalb von 4 Tagen vor dem Termin - 90%. Nichterscheinen - 100%.
Solange es leichte Schauer sind fahren wir. Falls sie für sich am Treffpunkt entscheiden das sie nicht fahren möchten, fallen leider 50 % ige Gebühren an. Falls das Wetter das fahren nicht ermöglicht, versuchen wir Ihnen 1-2 Stunden vorher Bescheid zu sagen, deshalb ist es wichtig, dass sie nach Erhalt unserer Bestätigungsemail uns ihre Handynummer durchgeben. In diesem Fall fallen natürlich keine Kosten an und wir suchen gemeinsam einen neuen Termin.
Natürlich ist das sehr Wetterabhängig. Jedoch müssen wir immer mit einem Fahrtwind rechnen, der oft unangenehm werden kann. Deshalb empfehlen wir bequeme Schuhe, Wetterangepasste Kleidung (Jacke, Schal, Mütze) und am besten noch Handschuhe.
Im öffentlichen Verkehr gilt die StVO und es ist leider nicht möglich ohne einem Gültigen Führerschein oder Mofa Führerschein mit unseren Geräten zu fahren. Eine Alternative ab 12 Jahren, wäre der Bilster Berg. Dies ist eine Rennstrecke in Bad Driburg und da es ein Privatgelände ist kann man dort ohne Fahrerlaubnis fahren, was für Familien eine tolle Alternative wäre.
Ideal sind 10 – 15 Minuten vor der angegebenen Zeit. Dann haben wir noch genug Zeit das formelle und die Bezahlung vor Ort zu erledigen. Somit bleibt noch Zeit für das Kennenlernen und wir können Pünktlich die Tour beginnen.
Unsere Touren haben ein Gewisses Zeitfenster, daher müssen wir auch immer schauen, dass wir diesen einhalten, da eventuell vorher oder nachher noch Touren gefahren werden müssen. Es kommt aber immer wieder mal vor, je nachdem wie Flott die Truppe ist das es mal etwas länger dauert aber auch mal eher zu Ende geht. Deshalb haben wir ein Zeitfenster von höchstens 30 Minuten für die Kunden die zu spät kommen. Das heißt aber nicht das dann eine Teilnahme stattfindet, denn auch dabei ist es wichtig ob die verstrichene Zeit noch eingeholt werden kann. Das richtet sich meistens nach den Kenntnissen des Teilnehmers mit einem Segway. In dem Fall das die Zeit nicht mehr eingeholt werden kann, ist leider eine Teilnahme nicht mehr möglich und zählt als Nichterscheinen.
Der Hersteller gibt ein maximales Gewicht von 118 kg an. Damit wollen wir keinem zu nahetreten. Doch da der Segway uns mit seinen 45 kg auf Sensoren „trägt“ sind diese einfach nicht mehr belastbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ein Helm während unserer Touren ist für die Teilnehmer Pflicht. Falls Sie selber keinen haben, stellen wir Ihnen gerne welche kostenlos zur Verfügung.
Die Mindestteilnehmerzahl bei unseren Touren beträgt 4 Personen, wenn diese an der Allee 2 in Bad Meinberg beginnen. 6 Personen, wenn es Touren sind die nicht am Geschäft beginnen Natürlich können sie sich auch Einzelperson oder zu zweit anmelden – wenn die Teilnehmeranzahl nicht erreicht ist, sagen wir die Tour ggfs. mit einem Vorlauf von in der Regel 2 Tagen ab! Deshalb empfehlen wir, dass wenn sie alleine oder zu Zeit fahren möchten sich einer schon im Buchungskalender eingetragenen Tour anzuschließen.
Alle unsere Touren können auch als eigene Gruppe ohne „fremde Mitfahrer“ gebucht werden. Wir sind dabei nicht auf die regelmäßigen Tage und Zeiten festgelegt, sondern (fast) völlig frei… Auch völlig individuelle Touren arrangieren wir gern nahezu jederzeit in Lippe und bis ca. 50 km Umkreis 🙂 Hinweis: Derlei Gruppen werden individuell nach Aufwand kalkuliert, es kann (insbesondere bei sehr kleinen und sehr großen Gruppen) gegenüber den regelmäßigen stattfindenden Touren zu Preissteigerungen kommen.