55,00€

Hermanns Lieblingstour

DSCN1391Am Treffpunkt Parkplatz Freilichtmuseum gibt es eine ausführliche Einweisung in die Handhabung der Segways. Wir fahren dann auf Radwegen an der „Oberen Mühle“ vorbei in Richtung Heiligenkirchen.  Es geht an der Wiembecke entlang mit ihrer schönen Naturlandschaft.

In Heiligenkirchen fahren wir rechts auf die Denkmalstraße. Ab hier geht es kräftig bergan durch den Schling. Den Vogelpark lassen wir links liegen. Bald sehen wir nur noch vereinzelte Häuser, bis diese vom Wald ganz verdrängt werden. Es geht weiter den Berg herauf bis zu einem Parkplatz. Ab hier ist die Straße in Richtung Hermanndenkmal gesperrt, sodass wir das letzte Stück über einen unbefestigten Fußweg zurücklegen.

Kurz unterhalb des Denkmals stellen wir die Seggys ab. Hier gibt es die Möglichkeit einer Einkehr, oder/und der Besichtigung des Hermann. Es gibt hier Souvenirs, sowie einen Kletterpark. (Möchten sie zusätzlich gerne klettern ist das auch möglich. Sie sollten es bei der Buchung allerdings schon mitteilen.)

DSCN1124_-_Kopie-1Nach einer Pause treten wir den Rückweg an, zunächst bis Heiligenkirchen auf gleichen Wegen zurück. Wir überqueren dann jedoch die Hauptstraße, fahren über die Königsstraße und Schau ins Land zum Freilichtmuseum. Hier oben auf dem Königsberg haben wir einen wunderbaren Blick in Über Felder, Wälder und Wiesen. Auf der anderen Seite des Zaunes sehen wir schon einzelne Häuser und eine alte Kirche vom Freilichtmuseum.

Nachdem wir das Museum fast umrundet haben, biegen wir auf den alten Postweg ab und fahren am Palaisgarten vorbei zu unserem Ausgangspunkt. Wenn noch Zeit ist, machen wir noch einen Abstecher durch die City.

Anfahrtsgebühr: einmalig 20,00 €  (Bei der Teilnahme von mehr als 3 Personen fällt die Anfahrtsgebühr weg.